Derzeit dreht der NDR eine 30minütige Reportage über das Flippermuseum Schwerin. Dabei besuchte das Kamera-Team mit Redakteur Udo Tanske sowohl das Schweriner Museum als auch die Mitglieder zu Hause, und ebenso wurden die Schweriner bei Ihren Fahrten begleitet.

Und so kam es, daß der letzte Drehtag bei uns im Bunker stattfand. Arne, Tobi und Rick kamen zum Flippermuseum Ruhr nach Essen, um den Bunker und den Fortschritt der Bauarbeiten zu besichtigen und brachten uns einen Flipper mit. Außerdem wurde vor laufender Kamera eine Bally-MPU einer schnellen Fehler-Diagnose und -Behebung unterzogen.

Natürlich durfte auch ein kleines Interview nicht fehlen - ebensowenig wie ein Spiel am Atari Hercules. Die Reportage wird am Donnerstag 19. Januar 2012 von 18:15 bis 18:45 Uhr im NDR Fernsehen ausgestrahlt.

  • ndr1
  • ndr2
  • ndr3

Video vom Flippermuseum Schwerin auf YouTube ansehen

Aktuelles auf unserer Facebook-Seite